Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter reißt Frau gewaltsam aus Auto in Gohlis-Süd und fährt davon
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter reißt Frau gewaltsam aus Auto in Gohlis-Süd und fährt davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 23.12.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Als die 23-Jährige sich in den VW T5 Multivan gesetzt hatte, riss der Täter die Fahrertür auf und zog die junge Frau gewaltsam aus dem Auto. Der Mann stieg ein, startete den Motor und fuhr entgegen der Einbahnstraße in Richtung Eisenacher Straße mit geöffneter Hecktür davon.

Im Laderaum befanden sich unter anderem zwei Holzstehtische, vier Barhocker, drei Transportkisten mit Geschirr und sechs Kartons mit Wein der Marke „Thomas Mayr“. Der Wert der Ladung beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 1100 Euro. Die Beamten leiteten eine Fahndung ein, konnten das Fahrzeug aber bislang nicht ausfindig machen.

Am Freitag ereignete sich ein ähnlicher Fall, bei dem zwei Unbekannte einen DHL-Transporter mitsamt dutzenden Päckchen entwendeten. Das Fahrzeug wurde später brennend an der Autobahn 38 gefunden.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dutzende Päckchen haben Unbekannte einen Tag vor Heiligabend in Leipzig-Mockau entwendet – samt DHL-Transporter. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, lieferte der Kurier gegen 11.10 Uhr in der Gogolstraße 90 ein Paket aus.

17.07.2015

Mit einem „Scherzanruf“ beim Rettungsdienst hat ein 46-Jähriger in Leipzig eine dreistündige Suchaktion der Polizei ausgelöst. Er hatte am Donnerstag um 16.41 Uhr die 112 gewählt, etwas von Lebensgefahr erzählt, geröchelt und - aufgelegt.

17.07.2015

In einer vollbesetzten Straßenbahn der Linie 9 ist ein 23-Jähriger am Donnerstagmorgen ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ihn eine Gruppe von acht Personen an der Haltestelle Goerdelerring aufgefordert, sein Mobiltelefon auszuhändigen.

22.12.2011
Anzeige