Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter reißt Neunjährige in Leipzig-Connewitz von Fahrrad
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter reißt Neunjährige in Leipzig-Connewitz von Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 13.01.2018
Unbekannter hat im Dezember eine Neunjährige in Leipzig-Connewitz vom Fahrrad gerissen. Die Polizei sucht mittels Phantombild nach Zeugen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am 4. Dezember gegen 15.00 Uhr ist eine Neunjährige in der Dölitzer Straße in Connewitz von einem Unbekannten angehalten und von ihrem Fahrrad gerissen worden. Nach Polizeiinformationen stürzte die Neunjährige und verletzte sich am Knie. Der Mann ließ nicht von ihr ab. Sie trat nach ihm und konnte mitsamt ihrem Fahrrad entkommen.

Das Mädchen berichtete ihren Eltern von dem Vorfall. Diese erstatteten sofort Anzeige. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und sucht nach Zeugen sowie Hinweisen zum Täter: Er ist etwa 36 Jahre alt, 1,85 Meter groß und schlank. Er hat eine auffällige Stirnfalte. Außerdem trug er einen Tunnel. Es muss aber noch geklärt werden, in welchem Ohr sich der runde Schmuck befand.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in der Richard-Lehmann-Straße 19 in 04177 Leipzig oder unter der Telefonnummer (0341) 30 30 100 zu melden.

ThTh

Wegen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.

Eine 28-jährige Radfahrerin hat am Donnerstagabend einen pöbelnden Autobeifahrer am Leipziger Westplatz zur Rede gestellt und wurde dafür mit einem Pfefferspray besprüht. Dabei traf der Angreifer auch sich selbst.

12.01.2018

Ein Polizeihund hat in der Nähe der Goethestraße in Leipzig am Donnerstag mehrere Beutel mit Marihuana gefunden. Sie waren zum Verkauf vorbereitet und in einer blauen Tüte verpackt.

12.01.2018

Ein Ehepaar (beide 73) hat nach einem Kurzurlaub ihre Villa am Mittwoch aufgebrochen und durchwühlt vorgefunden. Diebe haben Silberbesteck und Schmuck geklaut. Der Sachschaden liegt bei weit über 25.000 Euro.

12.01.2018
Anzeige