Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Wohnungsfenster
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Wohnungsfenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 18.07.2016
Mit einem Luftgewehr hat eine bisher unbekannte Person mehrmals auf Fenster in einem Wohnhaus geschossen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Mit einem Luftgewehr hat eine bisher unbekannte Person mehrmals auf Fenster in einem Wohnhaus geschossen. Am Samstagabend gegen 22.25 Uhr saß ein 29-jähriger Mieter in seiner Wohnung in der Diakonissenstraße am Schreibtisch und arbeitete. Nach Angaben der Polizei vernahm der Mann plötzlich ein klirrendes Geräusch. Als er daraufhin seine Jalousien nach oben zog, entdeckte er in der Außenverglasung eines zum Innenhof zeigenden Fensters ein kleines Loch.

Dem 29-Jährigen war zuvor bereits eine ähnliche Beschädigung an einem Treppenhausfenster aufgefallen. Nach Angaben der Polizei hat wahrscheinlich ein Anwohner mit einem Luftgewehr auf die Fenster geschossen, die Ermittlungen dazu laufen.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Streit vor einer Asylunterkunft ist ein 20-Jähriger auf der Flucht vor der Polizei erst im Gegenverkehr über die Bundesstraße 2 gelaufen und provozierte kurze Zeit darauf eine ICE-Notbremsung.

18.07.2016

An einer Kreuzung im Leipziger Zentrum haben am Sonntagabend fünf Autoinsassen zwei Personen eines anderen Wagens attackiert. Die zwei aus Nordafrika stammenden Männer wurden unter anderem mit Bierflaschen attackiert. Es gab mehrere Verletzte.

18.07.2016

Über die Revision im Prozess um die herrenlosen Häuser wollte der Bundesgerichtshof in Leipzig ab Dienstag verhandeln. Nun wird der Auftakt verschoben.

18.07.2016
Anzeige