Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannter überfährt Fußgänger in Leipzig-Reudnitz und flüchtet

Unbekannter überfährt Fußgänger in Leipzig-Reudnitz und flüchtet

Ein 22-jähriger Spaziergänger ist am Montagnachmittag in der Oststraße von einem Unbekannten überfahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann mit seinem Hund spazieren gegangen, als ihn das Fahrzeug in Höhe der Straße Am Güterring von hinten erfasste.

Voriger Artikel
19-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof überfallen – Räuber droht mit Messer
Nächster Artikel
Prozess um vergewaltigte Zwölfjährige in Leipzig: Täter muss ins Gefängnis

Beim Spaziergang mit seinem Hund wurde ein 22-Jähriger von einem Auto überfahren (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Der 22-Jährige stürzte und blieb verletzt auf dem Gehweg liegen, während der Autofahrer flüchtete.

Das Opfer musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Verkehrspolizei sucht nun nach möglichen Zeugen und Hinweisen, die die Beamten in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 25 52 81 7 entgegennehmen.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr