Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannter verschwindet in Leipzig mit Transporter – 30.000 Euro Schaden

Betrug Unbekannter verschwindet in Leipzig mit Transporter – 30.000 Euro Schaden

Ein unbekannter Täter hat am vergangenen Freitag einen Transporter einer Leipziger Carsharing-Firma gestohlen. Den Mietvertrag schloss er über das Internet ab – mit den Daten eines Personalausweises und einer EC-Karte, die tags zuvor als gestohlen gemeldet wurden.

Der Täter benutzte zur ANmietung eine gestohlene EC-Karte. (Symbolbild)

Quelle: Leipzig Report

Leipzig. Ein unbekannter Täter hat am vergangenen Freitag einen Transporter einer Leipziger Carsharing-Firma gestohlen. Den Mietvertrag schloss er über das Internet ab – mit den Daten eines Personalausweises und einer EC-Karte, die tags zuvor als gestohlen gemeldet wurden.

Der Mann holte den Ford Transit samt der originalen Zulassungsbescheinigung ab und verschwand dann mit dem Fahrzeug, teilte die Polizei mit. Ein Mitarbeiter der Mietwagenfirma bezifferte den entstandenen Schaden mit rund 30.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nun nach dem Wagen. (boh)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr