Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannter verursacht Kellerbrand in Leipzig-Grünau

Feuerwehreinsatz Unbekannter verursacht Kellerbrand in Leipzig-Grünau

Im Keller eines Mehrfamilienhauses hat ein unbekannter Täter einen Brand im Untergeschoss gelegt. Ein 30-jähriger Anwohner alarmierte die Feuerwehr. Personen kamen nicht zu Schaden.

Bei einem Kellerbrand in Leipzig-Grünau gerieten mehrere Kellerboxen in Flammen.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig.  Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Ringstraße in Leipzig-Grünau kam es Donnerstagmittag zu einem Kellerbrand. Nach Polizeiangaben hatte ein 30-jähriger Anwohner die Feuerwehr alarmiert, nachdem er auf eine Rauchentwicklung im Keller aufmerksam geworden war.

Im Keller eines Mehrfamilienhauses hat ein unbekannter Täter einen Brand im Untergeschoss gelegt. Ein 30-jähriger Anwohner alarmierte die Feuerwehr. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zur Bildergalerie

Wie sich herausstellte, hatte ein unbekannter Täter den Keller betreten und dort eine Box angezündet, teilten die Beamten mit. Die Flammen griffen dann auf benachbarte Kellerabteile über. Die angerückte Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des gesamten Schadens ist noch unklar.

Von kul

Ringstraße Leipzig 51.316188 12.296488
Ringstraße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr