Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter zersticht Reifen an 18 in Leipzig parkenden Autos
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter zersticht Reifen an 18 in Leipzig parkenden Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 26.03.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In Leipzig-Gohlis hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag die Reifen von mehreren Autos zerstochen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 18 Wagen waren in der Virchowstraße und der Wilhelm-Sammet-Straße im Süden des Stadtteils geparkt. Die Sachbeschädigung soll sich zwischen 21 Uhr am Samstag und zehn Uhr am Sonntag ereignet haben. Neben den Reifen wurden außerdem zwei Seitenspiegel beschädigt und ein Kennzeichen abgerissen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Samstag ist eine Fußgängerin in der Leipziger Südvorstadt überfallen worden. Die zwei Diebe näherten sich von hinten auf einem Fahrrad. Sie schleiften die Frau mehrere Meter über den Gehweg, bevor diese ihre Handtasche losließ.

26.03.2018

Nach dem Jahr 2016, als in Leipzig die Kriminalität um mehr als 20 Prozent zunahm, gingen nun die Fallzahlen wieder zurück. Die Polizei meldete am Montag Rückgänge bei Diebstählen, Raub und Körperverletzungen. Polizeichef Bernd Merbitz sieht aber auch Grund zur Besorgnis.

29.04.2018

Traurige Gewissheit: Ein seit vier Monaten vermisster Familienvater aus Borsdorf bei Leipzig ist verstorben. Die Polizei schließt einen Straftatverdacht aus.

26.03.2018
Anzeige