Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannter zündet Kinderwagen in Treppenhaus in Leipzig-Grünau an

Bewohner löschen Brand Unbekannter zündet Kinderwagen in Treppenhaus in Leipzig-Grünau an

Im Leipziger Westen hat ein Täter am Mittwochabend einen Kinderwagen in Brand gesetzt. Durch die Flammen breitete sich schnell dichter Rauch im Treppenhaus aus, doch die Hausbewohner reagierten umgehend.

Im Leipziger Westen hat ein Täter am Mittwochabend einen Kinderwagen in Brand gesetzt (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Die Bewohner eines Hauses in Grünau sind am Mittwochabend mit dem Schrecken davon gekommen. Unbekannte hatten kurz vor 21 Uhr einen im Treppenhaus abgestellten Kinderwagen einer 43-jährigen Mutter in Brand gesetzt. Doch eine 35-jährige Hausbewohnerin, die gerade auf ihrem Balkon stand, bemerkte den dichten Rauch im Treppenhaus und rief umgehend die Feuerwehr.

Als die Kameraden in dem Haus im Andromedaweg eintrafen, hatten die Bewohner die Flammen schon selbst gelöscht. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, allerdings wurde der Kunststoffbodenbelag des Treppenhauses beschädigt. Die Höhe des Gesamtschadens ist laut Polizei noch unklar.

Bereits am vergangenen Samstag hatte ein Unbekannter ein Kinderwagen in der Georg-Schumann-Straße in Brand gesetzt.

luc

Leipzig, Andromedastraße 51.319183 12.270469
Leipzig, Andromedastraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr