Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter zündet Mülltonnen in Parkhaus an – drei Autos beschädigt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter zündet Mülltonnen in Parkhaus an – drei Autos beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 02.05.2016
In einem Parkhaus brannten zwei Mülltonnen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Sonntag in einem Parkhaus in Leipzig-Plagwitz zwei große Mülltonnen angezündet. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer im unteren Deck des zweistöckigen Parkhauses aus. Dabei wurden insgesamt drei Autos beschädigt. Ein Wagen stand unmittelbar neben  den brennenden Tonnen, die anderen beiden auf der Etage darüber.

Neben den Autos wurden auch die Decke und die Stromleitungen darin in Mitleidenschaft gezogen. Eine Polizeistreife entdeckte den Brand und meldete ihn an die Feuerwehr, die den Brand löschte. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am späten Sonntagnachmittag gab es im Leipziger Zentrum zu einem Unfall zwischen Rad- und Autofahrer. Der Autofahrer beachtete den Radfahrer nicht, sodass dieser stürzte und für einen Moment bewusstlos liegen blieb.

02.05.2016

Ein Fahrrad mit einer turbulenten Sonntagabend: Erst nahmen Polizisten dessen Besitzer gegen 23 Uhr in der Hermann-Liebmann-Straße fest. Vier Stunden später ertappten die gleichen Beamten einen Fahrraddieb, wie er an eben jenem Fahrrad das Schloss knacken wollte.

02.05.2016

Bei sommerlichen Temperaturen ist ein Hund von seiner Besitzerin im Auto gelassen worden. Beamte der Bundespolizei versuchten, das Tier mit Hilfe von Passanten zu retten, doch der schwarze Mops verstarb noch vor Ort.

03.05.2016
Anzeige