Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfälle mit Auto, Fahrrad und Fußgänger in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfälle mit Auto, Fahrrad und Fußgänger in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 30.05.2018
Symbolbild Blaulicht Quelle: dpa
Leipzig

In Leipzig haben sich im Laufe des Dienstag gleich mehrere Unfälle ereignet. So wurde eine 51-jährige Fußgängerin in Leipzigs Zentrum angefahren, als sie von der Burgstraße in Richtung Petersstraße lief. Laut Angaben der Polizei wurde sie beim Wechsel der Seiten von zwei Radfahrern im Alter von 14 und 15 Jahren angefahren. Die Frau stürzte, verletzte sich und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen die beiden Teenager wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Auch in Leipzig-Eutritzsch wurde an der Kreuzung Theresienstraße und Maximilianstraße eine Frau verletzt. Sie wurde von einem 63-jährigen Autofahrer erfasst, der nach links abbiegen wollte und dafür den rechten Abbiegestreifen nutzte. Dabei übersah er die 62-jährige Fahrradfahrerin, die neben ihm auf dem Radweg unterwegs war. Sie stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu, sodass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus musste. Der Autofahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

In Leipzig-Schönefeld wurde ebenfalls ein Mann verletzt, als dieser vor seinem Haus von einem Auto erfasst wurde. Der Unfallfahrer lies den Mann dort liegen und flüchtete.

hgw.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagabend ist in Leipzig-Schönefeld ein 53-jähriger Mann angefahren worden. Der Unfallfahrer flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen.

30.05.2018

Am Dienstagmittag hat ein 33-Jähriger in einem Einkaufsmarkt in Leipzig-Lindenau einen Ladendetektiv mit einem Messer bedroht. Der Mann hatte Backwaren im Wert von zwei Euro gestohlen.

30.05.2018

Ein Fahrkartenkontrolleur ist in Leipzig-Schleußig von einer 50-Jährigen mehrfach mit Schlägen traktiert worden. Als die Polizei zur hilfe kam, beleidigte die Angreiferin die Beamten.

30.05.2018