Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfälle mit Lastwagen – Zwei Menschen müssen schwer verletzt ins Krankenhaus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfälle mit Lastwagen – Zwei Menschen müssen schwer verletzt ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 14.11.2014
Dank neuer Entwicklungen in der Medizin sterben immer weniger Menschen an einem Herzinfarkt. (Bild: dpa) Quelle: dpa
Leipzig

Der Mann wollte mit seinem Gefährt von der Bundesstraße 2 kommend nach links in Richtung Leipziger Vorstadt abbiegen.

Aus dieser Straße kam ihm eine 39-Jährige entgegen. Obwohl sie mit ihrem Auto rechts blinkte, fuhr sie geradeaus weiter. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 6000 Euro an der Zugmaschine und 3000 Euro am PKW.

Im Stadtgebiet Leipzig kam es gegen 11.45 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem 32-jährigen Mopedfahrer. Beide waren auf der Prager Straße in Richtung Zentrum unterwegs, als der 53-jährige Fahrer mit seinem LKW nach rechts ausscherte. Der 23-Jährige wich mit seinem Krad aus und kam zu Fall. Dabei wurde er schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Fahrzeuge mit einem Gesamtwert von 66.000 Euro haben Autodiebe am Mittwoch in Leipzig entwendet. Nach Polizeiangaben hatten die Halter eines grauen 5er BMW Kombi (Kennzeichen NE – RM 3009) im Wert von 20.000 Euro und eines grauen Audi A6 (Kennzeichen L – FM 1813) im Wert von rund 33.000 Euro den Diebstahl ihrer Pkw in den Morgenstunden bemerkt.

13.11.2014

Beim Zusammenstoß zweier Pkw in Lindenau sind fünf Schulkinder am Mittwochmorgen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 47-jährige Autofahrerin gegen 7.30 Uhr auf der Spittastraße und wollte die Georg-Schwarz-Straße überqueren.

13.11.2014

Die Fingerabdrücke auf Kontoauszügen sind einem 24-jährigen Betrüger in Leipzig zum Verhängnis geworden. Wie die Polizeidirektion Leipzig am Dienstag mitteilte, konnten die Ermittler den Mann wegen mehrfachen Kontoeröffnungs- und gewerbsmäßigem Warenbetrug sowie Urkundenfälschung überführen.

13.11.2014