Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfälle mit Lastwagen – Zwei Menschen müssen schwer verletzt ins Krankenhaus

Unfälle mit Lastwagen – Zwei Menschen müssen schwer verletzt ins Krankenhaus

Bei zwei Unfällen mit LKWs sind am Donnerstag zwei Menschen schwer verletzt worden. So kollidierten am Morgen gegen 9.25 Uhr der Sattelzug eines 55-Jährigen und ein PKW in Pegau.

Voriger Artikel
Autodiebe stehlen Fahrzeuge im Wert von 66.000 Euro in Leipzig
Nächster Artikel
Bewaffneter Überfall auf Juweliergeschäft in Leipzig-Reudnitz – Polizei fahndet mit Fotos

Dank neuer Entwicklungen in der Medizin sterben immer weniger Menschen an einem Herzinfarkt. (Bild: dpa)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Mann wollte mit seinem Gefährt von der Bundesstraße 2 kommend nach links in Richtung Leipziger Vorstadt abbiegen.

Aus dieser Straße kam ihm eine 39-Jährige entgegen. Obwohl sie mit ihrem Auto rechts blinkte, fuhr sie geradeaus weiter. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 6000 Euro an der Zugmaschine und 3000 Euro am PKW.

Im Stadtgebiet Leipzig kam es gegen 11.45 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem 32-jährigen Mopedfahrer. Beide waren auf der Prager Straße in Richtung Zentrum unterwegs, als der 53-jährige Fahrer mit seinem LKW nach rechts ausscherte. Der 23-Jährige wich mit seinem Krad aus und kam zu Fall. Dabei wurde er schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr