Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall am Leipziger Wildpark: Auto schleudert in Gegenverkehr - Fahrer schwer verletzt

Unfall am Leipziger Wildpark: Auto schleudert in Gegenverkehr - Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Koburger Straße ist am Donnerstagnachmittag ein 31 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei driftete der Mann gegen 15.10 Uhr mit seinem Wagen hinter dem Ortsausgang Markkleeberg in Richtung Connewitz in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab.

Voriger Artikel
Rentner in Leipzig-Paunsdorf überfallen – Täter schlägt 75-Jährigen nieder
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Auto-Brandstifter in Leipzig-Gohlis auf frischer Tat von Polizei geschnappt
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Dabei prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, in dem eine 36-jährige Frau am Steuer saß.

Die Frau kam mit leichten Verletzungen davon, musste jedoch in einem Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Auch der 31-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Koburger Straße war nach dem Unfall etwa drei Stunden in beiden Richtungen voll gesperrt. Schätzungen der Polizei zufolge entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro.

fel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr