Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall auf der A14 bei Leipzig: Lkw kracht in Leitplanke
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall auf der A14 bei Leipzig: Lkw kracht in Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 16.08.2017
Der Lkw-Fahrer wurde nicht verletzt. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Ein Verkehrsunfall hat am Mittwochmorgen für Behinderungen auf der A14 gesorgt. Nach Angaben der Polizei verlor ein LKW-Fahrer gegen 9 Uhr am Dreieck Parthenaue nahe der Überfahrt zur A38 aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen die rechte Leitplanke. Während die Zugmaschine von der Fahrbahn abkam, blieb der Anhänger auf der rechten Spur stehen.

Zur Galerie
Am Mittwochmorgen ist es am Autobahndreieck Parthenaue zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Lastwagenfahrer leicht verletzt wurde. Er war mit seinem Sattelzug in den Straßengraben gerutscht.

Der Fahrer des 40-Tonners wurde leicht verletzt. Er hatte die Polizei nach dem Unfall selbst verständigt. Der Laster wurde gegen 13.30 Uhr geborgen und abtransportiert. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 100.000 Euro. Die rechte Spur in Richtung Dresden war verunreinigt und etliche Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Großpösna kam zum Einsatz.

Die Unfallstelle wurde von Feldjägern der Bundeswehr abgesperrt, möglicherweise waren sie zufällig vor Ort. Gegebenenfalls seien die Feldjäger tätig geworden, um eine Gefährdung für andere zu minimieren und zu warnen, hieß es auf Anfrage aus der Feldjäger-Notruf-Zentrale in Hannover.

Starker Regen könnte die Sicht des Lkw-Fahrers beeinflusst haben. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Von mpu/sg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anderthalb Jahre nach der Räumung eines illegalen Wagenplatzes auf dem Gelände des SV Fortuna Leipzig in Paunsdorf sind drei der damaligen Bewohner zu Geldstrafen verurteilt worden.

16.08.2017

Ein Mann hat sein gestohlenes Elektrofahrrad im Internet wieder gefunden. Zusammen mit der Polizei hat er den Dieben in Leipzig-Lindenau eine Falle gestellt.

15.08.2017

Polizisten haben nach einer kurzen Verfolgungsjagd auf der Eisenbahnstraße in Leipzig einen 20-Jährigen verhaftet. Der junge Mann hatte 30 Gramm Heroin dabei.

15.08.2017
Anzeige