Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall auf der Alten Messe in Leipzig: Stahlträger klemmt Baggerfahrer ein

Unfall auf der Alten Messe in Leipzig: Stahlträger klemmt Baggerfahrer ein

Leipzig. Bei Abrissarbeiten ist ein 33-jähriger Baggerfahrer am Dienstag von einem herabstürzenden Eisenträger verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war der Arbeiter kurz vor 8 Uhr auf dem Gelände der Alten Messe in Leipzig mit der Demontage einer alten Halle beschäftigt, als ein Eisenträger auf seine Maschine stürzte. Nach gegenwärtigem Stand erlitt der Mann eine Gehirnerschütterung und leichte Blessuren an der Hand.

Kurz nachdem sich der Eisenträger gelöst hatte, war der Arbeiter zudem für einen Moment im Führerhaus seines Baufahrzeugs eingeklemmt, konnte sich dann aber selbst befreien. Rettungskräfte und Feuerwehr waren vor Ort. Die Polizei spricht von „Glück im Unglück“. Zur weiteren Untersuchung wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kriminalpolizei und die Abteilung Arbeitsschutz haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Auf der Alten Messe werden derzeit sechs historische Ausstellungshallen abgerissen. Dort entstehen zwei neue Möbelmärkte.

mro/ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr