Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall auf der Eisenbahnstraße: Autofahrerin und Baby in Klinik eingeliefert

Leipziger Osten Unfall auf der Eisenbahnstraße: Autofahrerin und Baby in Klinik eingeliefert

Heftiger Zusammenstoß auf der Eisenbahnstraße in Leipzig: Eine 34-jährige Autofahrerin und ihr acht Monate altes Baby kamen am Dienstag nach einem Unfall ins Krankenhaus. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt.

Zwei Autos sind am Dienstag auf der Eisenbahnstraße zusammengestoßen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Bei einem Unfall auf der Eisenbahnstraße ist am Dienstag eine 34-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Ihr acht Monate altes Baby, das auf dem Beifahrersitz saß, kam vorsorglich ebenfalls in eine Klinik. Der Junge blieb jedoch unverletzt. Der 34 Jahre alte Fahrer eines Kombi hatte der Frau nach Polizeiangaben gegen 10.40 Uhr die Vorfahrt genommen, als er von der Melanchthonstraße nach links auf die Eisenbahnstraße abbiegen wollte.

Zwei Autos krachten am Dienstag in der Eisenbahnstraße in Leipzig zusammen. Bei dem Unfall wurde einer der Wagen auf den Gehweg geschleudert. Die Fahrerin kam verletzt ins Krankenhaus. Fotos: André Kempner

Zur Bildergalerie

Durch den Zusammenprall schleuderte der Kleinwagen der Frau auf den Gehweg und überrollte dort einen Fahrradbügel. Die beiden an der Front demolierten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 7000 Euro.

Die Eisenbahnstraße war kurzzeitig gesperrt. Mehrere Straßenbahnen stauten sich an der Unfallstelle. Die Linien 1, 3 und 8 mussten vorübergehend umgeleitet werden. Es kam laut den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten. Seit 11.30 Uhr rollte der Verkehr wieder.

nöß

Melanchthonstraße Leipzig 51.346043 12.395705
Melanchthonstraße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr