Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall auf der Karli: Straßenbahn stößt mit Auto zusammen – Umleitung eingerichtet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall auf der Karli: Straßenbahn stößt mit Auto zusammen – Umleitung eingerichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 29.07.2014
Zusammenstoß an der Riemannstraße. Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Grund war ein Unfall in Höhe Riemannstraße. Dort waren gegen 15 Uhr eine Tram und ein Auto zusammengestoßen. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Beide Tram-Linien wurden über die Arthur-Hoffmann-Straße umgeleitet.

Die Straßenbahnen fahren in der Karl-Liebknecht-Straße derzeit wegen Bauarbeiten nur einspurig. An der Riemannstraße ist die Strecke wegen Absperrbaken nur schwer einsehbar, auch die Ampel ist dort nicht mehr in Betrieb.

Leipzig. Am Dienstag erfasste eine Straßenbahn ein Auto, anschließend zog die Stadt die Notbremse: Die Riemannstraße im Leipziger Süden ist seit dieser Woche in Höhe Karl-Liebknecht-Straße für Autofahrer komplett gesperrt. Immer wieder war es an der unübersichtlichen Baustellen-Kreuzung in den vergangenen Wochen zu brenzligen Situationen gekommen.

Bereits am Montag war es auf der Linie 10 nahe Marienbrunn zu einem Unfall gekommen. Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr auf der Zwickauer Straße stadteinwärts und wollte links in die Straße "An der Märchenwiese" abbiegen. Dabei übersah sie die herannahende Bahn und kollidierte mit ihr. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt, der Schaden an beiden Fahrzeugen betrug jedoch rund 5000 Euro. Die 36-Jährige wurde mit einem Bußgeld belegt.

mro/chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Einparken hat ein 27-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag in der Südvorstadt eine Seniorin schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Fahrer seinen Wagen an der Karl-Liebknecht-Straße auf dem Seitenstreifen abstellen.

29.07.2014

Bei Motorradunfällen in Leipzig sind Anfang der Woche mehrere Menschen verletzt worden. Am Montagnachmittag stießen im Stadtteil Kleinzschocher zwei Zweiräder zusammen.

29.07.2014

Durch die List eines Handyladen-Filialleiters auf der Eisenbahnstraße konnten Polizeibeamte am Montagnachmittag einen 22-jährigen Betrüger verhaften. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann versucht, mit gestohlenem Ausweis und Kreditkarte zwei Mobilfunkverträge abzuschließen.

29.07.2014