Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall auf regennasser Straße im Leipziger Nordosten – Fahrer bleibt unverletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall auf regennasser Straße im Leipziger Nordosten – Fahrer bleibt unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 07.05.2013
Auf regennasser Fahrbahn hat am Dienstagmorgen ein 21-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug verlore (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Durch den heftigen Aufprall wurde der Wagen wieder zurück auf die Straße geschleudert. Der Mann blieb unverletzt, teilte die Polizei mit.

An seinem Auto entstand Totalschaden. Sachverständige müssen die Schadenssumme noch abschließend beziffern.

dtb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Verkehrsunfall vom 2. März, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde, sucht die Leipziger Polizei nun Zeugen. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, war der Mann gegen 12.40 Uhr entlang der Windmühlenstraße unterwegs.

07.05.2013

Gleich mehrere Brände sind in der Nacht zum Dienstag nahe des Leipziger Völkerschlachtdenkmals gelegt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, warfen Unbekannte gegen 0.15 Uhr ein dreirädriges Werbefahrzeug auf dem Parkplatz vor dem Mahnmal um.

07.05.2013

Bei einem Kellerbrand im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher haben am Montag drei Menschen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Wie die Polizei am Abend mitteilte, mussten die Bewohner ambulant behandelt werden.

06.05.2013
Anzeige