Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall im Leipziger Osten: Linksabbiegerin übersieht Straßenbahn
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall im Leipziger Osten: Linksabbiegerin übersieht Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 24.11.2014
Anzeige

Auf Höhe der Kurt-Günther-Straße wollte die Frau offenbar links abbiegen. „Das ist an dieser Stelle nicht erlaubt. Die Frau beachtete auch eine Straßenbahn nicht, es kam zum Zusammenstoß“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ-Online. 

Zur Galerie
Leipzig. Ein Abbiegemanöver hat am Montagvormittag im Leipziger Osten einen folgenschweren Unfall nach sich gezogen. Eine 39-jährige SUV-Fahrerin befuhr kurz vor 9 Uhr die Riebeckstraße im Stadtteil Reudnitz in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Kurt-Günther-Straße wollte die Frau offenbar links abbiegen und übersah dabei eine Straßenbahn. Es kam zum Zusammenstoß.

Die 39-jährige Unfallverursacherin wurde in ihrem Auto eingeklemmt, konnte nur mit Hilfe von schwerem Schneidwerkzeug befreit und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. In der Straßenbahn wurde niemand verletzt. Aufgrund der Bergungsarbeiten kam es am Montagmorgen im Umfeld der Unfallstelle zu Behinderungen im Verkehr. Zur Höhe des entstandenen Blechschadens ist bisher nichts bekannt.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Küchenfeuer hat am späten Sonntagnachmittag für kurzzeitige Verkehrsbehinderungen in der Könneritzstraße gesorgt. Gegen 17.15 Uhr brannte die Dunstabzugshaube in einer Wohnung, teilte die Feuerwehr auf Anfrage mit.

23.11.2014

Bei einer Verkehrskontrolle ging der Leipziger Polizei am Wochenende in Schönefeld-Abtnaundorf ein 26-Jähriger ins Netz, der per Haftbefehl gesucht wurde. Wie das Lagezentrum am Sonntag mitteilte, versuchte der Mann zu Fuß zu flüchten, nachdem die Beamten das Auto angehalten hatten.

23.11.2014

Am Wochenende gab es abermals eine folgenschwere Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Auto. Wie das Lagezentrum der Polizei am Sonntag mitteilte, fuhr eine 59-Jährige mit ihrem Pkw die Georg-Schwarz-Straße in Leipzig-Altlindenau stadtauswärts.

23.11.2014
Anzeige