Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall im Leipziger Stadtteil Schönefeld-Ost – Schaden von 24.500 Euro
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall im Leipziger Stadtteil Schönefeld-Ost – Schaden von 24.500 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 18.10.2012
Bei einem Unfall in Leipzig ist ein Schaden von 24.500 Euro entstanden. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

  

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autos gegen Ampelmasten geschleudert. Der Beifahrer des Unfallfahrzeuges und der Fahrer des beteiligten Wagens erlitten leichte Verletzungen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Zusammenstoß mit einem Transporter ist am Mittwoch ein Quad-Fahrer in der Leipziger Südvorstadt schwer verletzt worden. Der 52-Jährige war mit seinem Geländefahrzeug gegen 11.30 Uhr auf der Bernhard-Göring-Straße stadtauswärts unterwegs, als er von dem aus der Alfred-Kästner-Straße kommenden Wagen erfasst wurde.

18.10.2012

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 in der Nähe von Leipzig ist am Donnerstagmorgen ein 23-Jähriger schwer verletzt worden. Der junge Mann saß als Beifahrer in einem Kleintransporter, der aus noch ungeklärter Ursache gegen 3.25 Uhr in der Nähe der Abfahrt Leipzig-Nord auf einen aus der Slowakei kommenden Sattelschlepper auffuhr. Der Fahrer wurde bei dem Unglück leicht verletzt.

18.10.2012

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs ist die Könneritzstraße zwischen der Schnorr- und der Rochlitzstraße stadtauswärts am Mittwochnachmittag zeitweise gesperrt worden.

17.10.2012
Anzeige