Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall im Leipziger Süden: Porschefahrer übersieht Moped – Frau in Klinik eingeliefert

Unfall im Leipziger Süden: Porschefahrer übersieht Moped – Frau in Klinik eingeliefert

Der Fahrer eines Porsche Cayenne hat am Mittwoch in der Südvorstadt ein Moped übersehen und dabei einen Unfall verursacht. Der 39-Jährige fuhr gegen 13 Uhr auf der Kantstraße und wollte die August-Bebel-Straße kreuzen.

Voriger Artikel
Räuber auf Rad entreißt 69-Jähriger im Leipziger Zentrum die Handtasche
Nächster Artikel
Drei hochwertige Autos in Leipzig gestohlen – mehr als 60.000 Euro Schaden

Eine Frau musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: Arno Burgi/Symbol

Leipzig. Dabei nahm er das vorfahrtberechtigte Moped mit zwei Personen nicht wahr.

Der 67-jährige Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin stürzten. Der Mann kam mit ein paar Kratzern und dem Schrecken davon, die Frau musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr