Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall in Leipzig: Auto stößt mit Tram zusammen - Fahrerin kommt mit Schock davon

Unfall in Leipzig: Auto stößt mit Tram zusammen - Fahrerin kommt mit Schock davon

Der Opel Corsa sah gar nicht gut aus, doch die Fahrerin kam beim Unfall mit einer Straßenbahn mit einem Schock davon: Gegen 11.45 Uhr fuhr die 50-Jährige mit ihrem Wagen auf der Dresdner Straße Richtung Stadt, wollte dann nach links in die Crusiusstraße einbiegen.

Voriger Artikel
Verunglückter Saxofonist war nicht gesichert - Polizei schließt Defekt der Halterung aus
Nächster Artikel
Vorgetäuschte Notlage und angebliche Gewinne – Trickbetrüger suchen Senioren in Leipzig heim

Der Zusammenstoß von einem Opel mit einer Tram verlief glimpflich.

Quelle: dpa

Leipzig. Dabei übersah sie, dass hinter ihr eine Straßenbahn anrollte - und schon krachte es. Bis 12.30 Uhr mussten die Bahnen laut Leipziger Verkehrsbetrieben umgeleitet werden.

Die Fahrerin sei nicht verletzt worden, stand aber unter Schock, teilte die Leipziger Polizei auf Anfrage von LVZ-Online mit. Bei dem Crash mit der Tram der Linie 4 entstand ein Schaden von 6000 Euro. Der Straßenbahnfahrer und Passagiere wurden nicht verletzt.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr