Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Frau muss Mercedes ausweichen – und fährt Ampel um
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Frau muss Mercedes ausweichen – und fährt Ampel um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 16.03.2019
Symbolbild. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Leipzig

Am Freitagnachmittag kam es laut Polizei gegen 17:38 Uhr zu einem Unfall an der Tauchaer Straße in Leipzig. Ein Mercedes-Fahrer wollte dort in Höhe eines Einkaufsmarktes auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei geriet er höchstwahrscheinlich zu weit auf die Gegenfahrbahn. Die Fahrerin eines Hyundai musste ihm daraufhin ausweichen. Dabei verlor sie jedoch die Kontrolle über ihr Auto und krachte gegen eine Ampel, die dem Aufprall nicht widerstand und zu Boden ging.

Die Hyundai-Fahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an Fahrzeug und Ampel wird auf 6000 Euro geschätzt.

Von RND/LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 46-Jähriger hat sich einer polizeilichen Kontrolle widersetzt, floh mit seinem Fahrzeug und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Erst nach einer Flucht zu Fuß konnte er von Beamten überwältigt werden.

15.03.2019

Während einer Probefahrt wurde der Wagen eines 51-Jährigen von einem anderen Verkehrsteilnehmer gerammt. Die alarmierte Polizei stellte beim Unfallverursacher einen hohen Atemalkoholwert fest.

15.03.2019

Ein falscher Installateur hat in Leipzig für die Montage einer Waschmaschine 700 Euro verlangt. Beim ersten Waschgang zeigte sich, dass das Abwasser nicht abgepumpt wird. Die vermeintliche Installationsfirma war telefonisch nicht mehr zu erreichen.

15.03.2019