Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall in Leipzig-Grünau: 85-Jähriger mit schweren Verletzungen in Klinik gebracht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall in Leipzig-Grünau: 85-Jähriger mit schweren Verletzungen in Klinik gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 01.06.2016
Der ältere Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einem Unfall im Leipziger Stadtteil Grünau sind am Dienstagvormittag drei Menschen verletzt worden. Laut Polizeiangaben hatte ein 85-jähriger Autofahrer auf der Lützner Straße gegen 9.50 Uhr eine rote Ampel missachtet und war in der Folge mit dem Wagen eines 45-Jährigen zusammengeprallt.

Der 85-Jährige wurde bei der Kollision schwer verletzt und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Seine Beifahrerin sowie der 45-Jährige zogen sich leichte Verletzungen zu, hieß es. Der Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro beziffert, der Unfallfahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Geldstrafe endete das Verfahren um Beleidigung von Bernd Merbitz. Leipzigs Polizeipräsident war bei einer Legida-Demo übel beschimpft worden. Bereits Anfang dieses Jahres ahndete das Amtsgericht die Beleidigung von OBM Jung.

31.05.2016

Wegen eines brennenden Fahrzeugs war die A9 in Höhe der Ausfahrt Leipzig-West am Montag komplett gesperrt. Ein PKW hatte während der Fahrt Feuer gefangen.

31.05.2016

Am frühen Morgen ist ein 58-Jähriger in Neustadt-Neuschönefeld Opfer eines Diebstahls geworden. Ein Unbekannter schubste den Mann in ein Gebüsch und stahl ihm sein Portmonee.

31.05.2016
Anzeige