Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall in Leipzig-Stötteritz – 21-jähriger Motorradfahrer wird schwer verletzt

Unfall in Leipzig-Stötteritz – 21-jähriger Motorradfahrer wird schwer verletzt

Am Montagabend wurde in Leipzig-Stötteritz ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, stieß der junge Mann gegen 21.10 Uhr mit einem Pkw zusammen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Sturz nach Zusammenprall: Radlerin nimmt Auto im Leipziger Zentrum die Vorfahrt
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd durch Leipzig-Möckern: Polizei sucht gefährlichen Raser per Zeugenaufruf

Der 21-jährige Motorradfahrer wurde in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Zum Hergang: Eine 26-Jährige befuhr mit ihrem Auto die Breslauer Straße und wollte nach links in die Papiermühlstraße abbiegen. Dabei übersah sie den Motorradfahrer, der sich aus noch unbekannter Richtung näherte, und es kam zum Zusammenprall, so die Polizei.

Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 4500 Euro. Die Autofahrerin müsse sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten, hieß es.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr