Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall in Leipzig-Thekla: Radler stürzt über Motorhaube und wird schwer verletzt

Unfall in Leipzig-Thekla: Radler stürzt über Motorhaube und wird schwer verletzt

Bei einem Unfall in Leipzig-Thekla ist ein Rennradfahrer am Mittwoch schwer verletzt worden. Ein 73-jähriger Autofahrer habe den 22-Jährigen beim Abbiegen auf der Wodanstraße offenbar übersehen, so die Polizei.

Voriger Artikel
Hausmeister findet 30 Räder in Leipzig-Altlindenau: Polizei ermittelt gegen Vierer-WG
Nächster Artikel
25-Jähriger stiehlt 81 Dosen Energy-Drinks in Leipzig-Mockau und schlägt um sich

Der Fahrradfahrer stürzte und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Archivbild).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der ältere Mann wollte nach rechts in die Einfahrt eines Autohauses fahren und erfasste dabei den Radler, hieß es.

Der 22-Jährige stürzte über die Motorhaube und verletzte sich dabei schwer. Er wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht, der Autofahrer trug keine Blessuren davon. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 600 Euro. Gegen den 73-Jährigen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr