Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall mit 91-Jährigem: Motorradfahrer verletzt sich bei Zusammenstoß in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall mit 91-Jährigem: Motorradfahrer verletzt sich bei Zusammenstoß in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 04.03.2012
Bei einem Unfall ist am 3. März ein 31 Jahre alter Motorradfahrer in Leipzig verletzt worden. Der Mann wollte vom Martin-Luther-Ring in die Harkortstraße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Wagen eines 91-jährigen Autofahrers zusammen. Quelle: Jakob Richter
Anzeige
Leipzig

Auf der Kreuzung prallte der Zweiradfahrer nach Angaben der Polizei gegen ein Auto. Am Steuer saß ein 91 Jahre alter Mann.

Der Rentner wollte mit seinem Wagen nach links in die Karl-Tauchnitz-Straße abbiegen. Der 31-Jährige stürzte bei dem Zusammenprall. Wer den Unfall verschuldet hat, sei noch unklar, hieß es aus dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei. Der Senior blieb den Angaben zufolge unverletzt.

Augenzeugen berichten den Unfall als dramatisch. Der Motorradfahrer sei nicht mehr zum Bremsen gekommen und mit nahezu voller Geschwindigkeit gegen den Wagen gefahren, berichtet Stephan Schulze. Er war an dem Abend selbst mit seinem Fahrzeug unterwegs und hat den Unfall von der Linksabbiegerspur des Martin-Luther-Rings aus gesehen.

Zur Galerie
Leipzig. Bei einem Zusammenstoß ist am Sonnabend ein 31 Jahre alter Motorradfahrer in Leipzig verletzt worden. Der Mann wollte gegen 19.30 Uhr vom Martin-Luther-Ring geradeaus in die Harkortstraße fahren. Auf der Kreuzung prallte der Zweiradfahrer nach Angaben der Polizei gegen ein Auto. Am Steuer saß ein 91 Jahre alter Mann.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen eines brennenden Autos ist am Freitagabend der Schleußiger Weg im Leipziger Zentrum für etwa eine Stunde gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet das Fahrzeug gegen 21 Uhr aufgrund eines technischen Defektes in Brand.

03.03.2012

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr im Leipziger Norden ist ein fünfjähriger Junge leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Auto die Gypsbergstraße in Richtung Essener Straße, als ihm der Junge seitlich ins Auto lief.

02.03.2012

Fahrradteile im Wert von etwa 40.000 Euro und acht hochwertige Bikes hat die Leipziger Polizei im Keller eines 34-jährigen Schleußigers sichergestellt. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, hatte zuvor der Hausmeister des Gebäudes in der Blümnerstraße die Beamten informiert.

02.03.2012
Anzeige