Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall mit Fahrerflucht auf der Eisenbahnstraße – 16-Jähriger leicht verletzt

Unfall mit Fahrerflucht auf der Eisenbahnstraße – 16-Jähriger leicht verletzt

Bei einem Fahrradunfall in der Eisenbahnstraße hat sich ein 16-Jähriger leicht verletzt. Laut Polizei wurde der Zusammenstoß am Donnerstag gegen 16.30 Uhr von einer Fahrradfahrerin verursacht, die die Eisenbahnstraße auf Höhe Idastraße/Konradstraße trotz roter Ampel kreuzte.

Voriger Artikel
Anschlagsserie im Leipziger Süden: Schon 15 Autos angezündet – Gentrifizierung als Motiv?
Nächster Artikel
Unbekannte beschädigen Fahrkartenautomaten im Leipziger Osten und fliehen

(Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Ein stadtauswärts fahrender Mann musste ihr ausweichen, um einen Zusammenprall zu vermeiden. Dabei touchierte er den 16-Jährigen auf seinem Rad.

Der Jugendliche stürzte und musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Da die Verursacherin weiterfuhr, ermittelt die Polizei nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung.

Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zur Verursacherin geben können, melden sich bei der Polizei in der Ritterstraße 19 bis 21 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 71 050.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr