Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall mit Feuerwehr im Leipziger Osten – Löschfahrzeug im Einsatz kracht in Pkw

Unfall mit Feuerwehr im Leipziger Osten – Löschfahrzeug im Einsatz kracht in Pkw

Im Osten der Messestadt ist am Dienstagmorgen eine Feuerwehr mit einem Pkw zusammengestoßen. Gegen 7.28 Uhr wollten die Rettungskräfte unter Blaulicht und Sirene das Auto auf die Riebeckstraße überholen, um zu einem Einsatz in der Straße des 18. Oktober zu gelangen.

Voriger Artikel
Kein Pardon für Crash-Fahrerin - sie muss hinter Gitter
Nächster Artikel
Tretrollerfahrer aus Leipzig-Grünau nach Zusammenstoß mit Straßenbahn verstorben

Archivfoto

Quelle: André Kempner

Leipzig. Auf Höhe der Eilenburger Straße lenkte der Pkw-Fahrer allerdings plötzlich nach links, die Feuerwehr konnte nicht mehr ausweichen und so kam es zum Zusammenstoß.  

Bei dem Unfall wurde der Autofahrer verletzt, sagte eine Polizeisprecherin gegenüber LVZ-Online. Zur Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nichts bekannt. Die Feuerwehrkameraden informierten Kollegen, die zum Einsatz zu einem Studentenwohnheim in die Straße des 18. Oktober fuhren. Dort war eine Brandmeldeanlage durch Rauch ausgelöst worden, der offenbar durch stark angebrannten Toast entstanden war, so die Feuerwehr.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr