Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall mit Linienbus in Leipzig - Kleinkind fällt aus Kinderwagen und wird verletzt

Unfall mit Linienbus in Leipzig - Kleinkind fällt aus Kinderwagen und wird verletzt

Weil ein Linienbus wegen eines ausscherenden Autos eine Vollbremsung machen musste, ist in Leipzig ein Kleinkind verletzt worden. Der Kinderwagen mit dem eineinhalb Jahre alten Jungen kippte bei dem Manöver um.

Voriger Artikel
Dank aufmerksamer Anwohner: Leipziger Polizei schnappt Navi-Dieb in Reudnitz
Nächster Artikel
Leipziger Straßenbahnfahrer bei Unfall eingeklemmt - auch zwei Passagiere verletzt

Busse der LVB - Symbolbild.

Quelle: LVB

Leipzig. Wie die Leipziger Polizei am Montag mitteilte, kam der Junge mit seiner Mutter in ein Krankenhaus. Weitere Fahrgäste wurden nicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen war ein Auto am Sonntagabend unvermittelt von der linken auf die rechte Spur gefahren und hatte den Bus zur Vollbremsung gezwungen. Den Autofahrer interessierten die Folgen seines Fahrstils wenig. Er fuhr davon, obwohl der Busfahrer ihn zum Halten aufforderte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr