Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall mit Straßenbahn in Leipzig-Möckern: 28-jähriger erleidet schwerste Verletzungen

Unfall mit Straßenbahn in Leipzig-Möckern: 28-jähriger erleidet schwerste Verletzungen

Ein 28-jähriger Radfahrer hat am Mittwochnachmittag beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn schwerste Verletzungen erlitten. Wie das Lagezentrum der Polizei mitteilte, habe der junge Mann auf der Georg-Schumann-Straße in Höhe Wiederitzscher Straße eine rote Ampel überfahren.

Voriger Artikel
Handtaschenräuber fügt einer Frau im Leipziger Südosten Platzwunde zu
Nächster Artikel
Ungewöhnliche Mordermittlung am Leipziger Elsterbecken - Strömungstest mit Schweinefleisch

Bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Quelle: Holger Baumgärtner

Leipzig. Daraufhin kollidierte er mit einer Straßenbahn der Linie 11, die stadtauswärts unterwegs war. Der Radfahrer wurde ins Klinikum St. Georg eingeliefert. Die Georg-Schumann-Straße war zwischen 14.30 Uhr und 15.15 Uhr komplett gesperrt.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr