Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall mit Straßenbahn in Lindenau – Stau im Frühverkehr
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall mit Straßenbahn in Lindenau – Stau im Frühverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 12.06.2018
Bei einem Unfall in Leipzig-Lindenau ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einem Straßenbahnunfall ist am Dienstagmorgen in Leipzig ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Zug der Linie 3 um 4.47 Uhr auf der Zschocherschen Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Lützner Straße beachtete nach ersten Erkenntnissen ein 60-Jähriger mit seinem Wagen nicht die Vorfahrt. Er erlitt durch den Aufprall so schwere Blessuren, dass er in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Der Unfall hatte weitreichende Folgen für den morgendlichen Berufsverkehr. Die Kreuzung war bis gegen 7 Uhr gesperrt. Autofahrer spürten die Ausmaße in allen Richtungen, da wegen Bauarbeiten auch die Karl-Heine-Straße gesperrt ist. Inzwischen habe sich die Situation aber wieder entspannt hieß es.

Von mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seine Nachbarn in Leipzig-Grünau litten Todesangst, als er mit Molotowcocktail und Gasbrenner durchs Treppenhaus lief. Gestern stand Hamdi M. vor Gericht – aber er konnte wegen Schuldunfähigkeit nicht verurteilt werden.

11.06.2018

In der Nacht zu Samstag haben Bahnmitarbeiter an der S-Bahn-Haltestelle „MDR“ zwei Sprayer auf frischer Tat ertappt.

11.06.2018

Auf der A14 hat es am Sonntag einen schweren Unfall gegeben: Ein 79 Jahre alter Mann überschlug sich mit seinem Wagen und prallte gegen einen Kran.

11.06.2018
Anzeige