Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall mit Tram am Bayerischen Platz in Leipzig: Polizei sucht flüchtigen Verursacher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall mit Tram am Bayerischen Platz in Leipzig: Polizei sucht flüchtigen Verursacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 11.11.2014
Nach dem Zusammenprall mit der Tram flüchtete der Mann. (Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Dabei missachtete er eine rote Ampel und es kam zur Kollision, so die Polizei.

Er stieß mit einer Tram der Linie 9 zusammen, die aus der Arthur-Hoffmann-Straße kam. In der Folge lief der Mann über den Markt in Richtung Riemannstraße davon. Der Flüchtende war etwa 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er fuhr einen schwarzen Ford Fiesta und war mit einem blau leuchtenden Fleece-Shirt bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und dem Mann geben können, sich unter der Nummer (0341) 25 52 847 oder 25 52 817 beim Verkehrsunfalldienst Leipzig zu melden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch einen verunglückten Spurwechsel ist am Montagnachmittag in Leipzig-Paunsdorf eine 34-jährige Autofahrerin verletzt worden. Ein 73-Jähriger wollte auf der Permoserstraße gegen 17.30 Uhr mit seinem Wagen nach links ziehen, übersah dabei aber offenbar das Fahrzeug der Frau.

11.11.2014

In Leipzig-Volkmarsdorf ist es am Montagmorgen zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollten Mitarbeiter des Tiefbauamtes gegen 9.15 Uhr in der Wurzner Straße Kabel an einen Stromkasten anschließen.

17.07.2015

[gallery:500-3884146068001-LVZ] Leipzig. Im Leipziger Osten ist am Montagvormittag ein Juweliergeschäft überfallen worden. Wie die Polizeidirektion Leipzig mitteilte, war der 66-jährige Inhaber des Geschäftes in der Dresdner Straße gegen 9.15 Uhr gerade damit beschäftigt, die Auslagen zu bestücken, als ein Mann an der Tür klingelte.

10.11.2014
Anzeige