Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfall mit Vierbeiner in Leipzig-Gohlis: Hund springt 76-Jährigem ins Fahrrad
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfall mit Vierbeiner in Leipzig-Gohlis: Hund springt 76-Jährigem ins Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 28.10.2014
Der 76-Jährige stürzte über den Lenker, nachdem ihm ein Hund ins Rad gesprungen war. (Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Der Mann stürzte über den Lenker und musste mit einer Rippenprellung und weiteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei mit.

Zum Unfallhergang: zwei Hundehalter, eine 47-jährige Frau und ein Mann, waren auf der Sylter Straße mit ihren Hunden unterwegs. Die Tiere liefen aufeinander zu und spielten miteinander. Währenddessen fuhr der ältere Mann mit seiner Begleitung auf einem E-Bike auf dem Verbindungsweg zum Ritzschkestrand. Nachdem ihm der Hund ins Rad sprang, blieb der E-Biker verletzt auf Händen und Knien liegen, hieß es.

Durch den Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 100 Euro. Die Polizei ermittelt nun gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein aufmerksamer Nachbar hat am Montagvormittag zwei Einbrecher auf frischer Tat in Leipzig-Wiederitzsch ertappt und die Polizei alarmiert. Der Mann hatte die beiden Diebe am Haferring gegen 9.30 Uhr hinter einem Haus verschwinden sehen.

28.10.2014

Auf der Flucht vor der Polizei hat am Montagabend ein 32-jähriger Fahrer eines Motorrollers die Beifahrertür eines Polizeiautos gerammt und ist anschließend von einem Beamten vom Roller befördert worden.

28.10.2014

Im Leipziger Stadtteil Grünau hat am Montagnachmittag ein Ladendieb eine Verkäuferin und einen Sicherheitsmann auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, versuchte der Mann gegen 17 Uhr einen mit seiner Jacke verdeckten Schulranzen aus dem Geschäft in der Ludwigsburger Straße zu tragen.

28.10.2014
Anzeige