Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfallfahrer beschädigt Baugerüst im Leipziger Westen – Einsturzgefahr in der Spinnereistraße

Unfallfahrer beschädigt Baugerüst im Leipziger Westen – Einsturzgefahr in der Spinnereistraße

Ein Autofahrer ist am Mittwochabend mit seinem Wagen in der Spinnereistraße ins Rutschen geraten und hat dabei ein Baugerüst stark beschädigt. Gegen 20.15 Uhr flüchtete der 38-Jährige von der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Heizöl-Laster bei Leipzig umgekippt: Vollsperrung auf der B 181 wieder aufgehoben
Nächster Artikel
Betrügerbande vor Gericht: Angeklagte wollten mit Schrottautos richtig Reibach machen

Ein Baugerüst in der Leipziger Spinnereistraße war am Mittwoch nach einem Unfall einsturzgefährdet.

Quelle: Archiv, Arne Dedert

Leipzig. Ein Zeuge informierte aber die Polizei. Die Straße musste komplett gesperrt werden.

Mitarbeiter des Bauordnungsamtes stellten anschließend fest, dass bei dem Baugerüst Einsturzgefahr besteht. Den Unfallfahrer plagte später das schlechte Gewissen, er meldete sich noch bei der Polizei. An seinem Auto war ein Schaden von 2000 Euro entstanden. Außerdem muss sich der Mann nun strafrechtlich verantworten.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr