Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unfallflucht nach mehreren Kollisionen am Zwenkauer See
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unfallflucht nach mehreren Kollisionen am Zwenkauer See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 25.09.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Leipzig

Immer wieder krachte ein Kombi am Montagmorgen nahe des Zwenkauer Sees gegen einen Bordstein, gegen ein Verkehrsschild und gegen einen Baum. Wie Zeugen gegen 7 Uhr am Kreisverkehr nahe des Sees beobachteten, hielt der Fahrer immer wieder kurz an, startete danach aber jedesmal neu und setzte seine Unfallfahrt fort. Schließlich gelang es dem Mann, seinen Kombi unter Kontrolle zu bekommen und er verschwand.

Anhand des Nummernschilds ermittelte die Polizei den Fahrer. Wie sich herausstellte, waren gesundheitliche Einschränkungen die Ursache seines Fahrverhaltens. Er muss sich nun wegen verkehrsgefährdenden Verhaltens und unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. Insgesamt richtete er einen Schaden in Höhe von 1.500 Euro an.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass Leipzig auch Deutschlands Hochburg der Fahrraddiebe ist, war bekannt. Doch jetzt zeichnet sich ein neuer Trend ab: Die Diebe klauen immer teurere Räder – auch beim Anstieg der Schadenssumme ist Leipzig deshalb inzwischen Spitzenreiter.

25.09.2018

Bei diesem Einbruch ging es um die Wurst: Aus einer Fleischerei in Gohlis haben Diebe unter anderem ein Dampfgerät für Bockwürste gestohlen. Auch Fleischwaren und Wechselgeld ließen sie mitgehen.

25.09.2018

Im Leipziger Westen hat am Abend ein Hallendach gebrannt. Das Feuer war beim Aufbringen einer Schweißbahn ausgebrochen. Es konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.

25.09.2018