Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unrat brennt in der Halle 21
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unrat brennt in der Halle 21
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 10.06.2015
Alte Messe Leipzig (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Auf der Alten Messe Leipzig hat es am Mittwochabend gebrannt. Wie die Feuerwehr auf Anfrage von LVZ.de mitteilte, ging gegen 17.45 Uhr abgelagerter Unrat in der Messehalle 21 in Flammen auf. Das Gebäude gegenüber einem Mercedes-Autohaus wird derzeit nicht genutzt.

Die Feuerwehr war mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort und brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Zur Brandursache oder zur Schadenshöhe lagen am Abend noch keine Informationen vor.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Leipzig Diebstahl in Markkleeberg - An der Ampel bestohlen

Zwei Autofahrerinnen sind am Dienstagabend an einer roten Ampel bestohlen worden. Der Dieb riss die Beifahrertüren auf und stahl die dort liegenden Handtaschen, so die Polizei. Zwischen den beiden Taten vergingen nur rund 20 Minuten.

10.06.2015

Einer 66-Jährigen ist am Dienstagabend die Handtasche aus dem Fahrradkorb gestohlen worden. Die Frau war gegen 21.30 Uhr auf dem Georgiring unterwegs. Der Dieb habe sich angeschlichen und sie habe ihn erst bemerkt, als der schon die Handtasche hielt, gab die Frau später bei der Polizei an.

10.06.2015

Ein achtjähriges Mädchen ist auf einer Wiese in Großzschocher von einem Hund gebissen worden. Nach Angaben der Polizei hatte sie am Dienstagnachmittag Hasenfutter gepflückt, als der Mischling sie in die Wade biss.

10.06.2015
Anzeige