Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unter Drogen: Leipziger Polizei stellt Mopeddiebe

Nach Bürgerhinweis Unter Drogen: Leipziger Polizei stellt Mopeddiebe

Nach einem Bürgerhinweis konnte die Polizei zwei Männer in Leipzig-Möckern stellen. Sie waren nicht nur auf gestohlenen Kleinkrafträdern unterwegs, sondern standen auch unter Drogeneinfluss. Bei einem der beiden fanden die Beamten illegale Pyrotechnik.

Symbolbild.

Quelle: LVZ

Leipzig. Die Leipziger Polizei hat am Sonnabend zwei Männer auf gestohlenen Kleinrädern, ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefasst. Zuvor hatte ein Bürger die Beamten über zwei auffällige Personen im Leipziger Stadtteil Möckern informiert. Daraufhin stellten die Polizisten die 23 und 25 Jahre alten Männer gegen 16.30 Uhr in der Friedrich-Bosse-Straße.

Sie hatten zwei entwendete Mopeds dabei, einen Führerschein konnten sie jedoch nicht vorweisen. Zudem standen die Männer unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Bei der Durchsuchung stellte sich heraus, dass der 23-Jährige einen selbstgebauten Feuerwerkskörper bei sich hatte. Der pyrotechnische Gegenstand war mit Schwarzpulver gefüllt und mit einer Zündschnur versehen.

Die Beamten haben die Ermittlungen zu den gestohlenen Krafträdern aufgenommen. Zudem wird gegen den 23-Jährigen wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

jhz

Friedrich-Bosse-Straße Leipzig 51.37151 12.330091
Friedrich-Bosse-Straße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr