Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unter Drogen: Radfahrerin im Leipziger Zentrum von Straßenbahn erfasst

Tram übersehen Unter Drogen: Radfahrerin im Leipziger Zentrum von Straßenbahn erfasst

Eine Radfahrerin ist am Dienstagabend von einer Straßenbahn erfasst worden. Offenbar stand die Frau unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und übersah die nahende Tram.

Bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn wurde eine Radfahrerin leicht verletzt. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Leipzig. Eine 35-jährige Radfahrerin ist am Dienstagabend von einer Straßenbahn erfasst und leicht verletzt worden. Die Frau überquerte gegen 21 Uhr die Kreuzung am Georgiring in Richtung Augustusplatz. Dabei übersah sie offenbar die von links nahende Tram. Laut Polizei führte der Fahrer eine Gefahrenbremsung durch. Die Radfahrerin wurde dennoch erfasst und leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die 35-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drugwipetest reagierte positiv auf Methamphetamine und Opiate. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an.

Die Frau muss sich wegen Teilnahme am Straßenverkehr unter Einfluss von Betäubungsmitteln verantworten. Am Rad und an der Straßenbahn entstand ein Schaden in Höhe von 250 Euro.

jhz

Georgiring Leipzig 51.341907 12.382604
Georgiring Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr