Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unterlassene Hilfeleistung: Autofahrer fährt Vierzehnjährige an und flüchtet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unterlassene Hilfeleistung: Autofahrer fährt Vierzehnjährige an und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 17.07.2015
In der Fockestraße hat ein Autofahrer eine Vierzehnjährige angefahren. (Symbolfoto) Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Leipzig

Die Fußgängerin stürzte daraufhin und zog sich Prellungen an Bein, Hüfte und am Arm zu. Der Fahrer des schwarzen Pkw hielt zwar kurz an und fragte nach dem Befinden. Ohne allerdings eine Antwort des verletzten Mädchens abzuwarten, fuhr er weiter in Richtung Kurt-Eisner-Straße.

Die Jugendliche wurde später in einem Krankenhaus ambulant behandelt und erstattete Anzeige.

aku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hat in der Nacht zum Freitag einen Einbrecher gestellt. Wie die Polizeidirektion mitteilt, war der 31-jährige Mann zuvor in der Gothaer Straße in Gohlis gegen 23.45 Uhr in einen Keller eingedrungen.

06.01.2012

Ein 29-jähriger Mann hat am Donnerstagmittag in Leipzig versucht, einer Passantin in der Chopinstraße die Handtasche zu entreißen. Wie die Polizei mitteilte, wehrte sich die Frau jedoch so stark, dass der Täter beim Gerangel seine Jacke verlor.

06.01.2012

Die elfjährige Lisa P. aus Leipzig-Grünau ist wieder aufgetaucht. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag in einer gemeinsamen Erklärung mitteilten, wurde das Mädchen nach ersten Erkenntnissen „wohlbehalten“ in Berlin aufgefunden.

06.01.2012
Anzeige