Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vater tröstet Kind – Dieb stiehlt währenddessen Kamera in Leipzig-Reudnitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vater tröstet Kind – Dieb stiehlt währenddessen Kamera in Leipzig-Reudnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 19.08.2014
Unbekannter stiehlt Spiegelreflexkamera in Leipzig-Reudnitz. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, schlug ein Unbekannter in dem Moment zu, als der Vater sein weinendes Kind in den Arm nahm.

Der 26-Jährige hatte die Kamera auf einer Tischtennisplatte ablegt. Als er weitere Bilder aufnehmen wollte, war der Apparat verschwunden. Der Schaden wird mit rund 2.200 Euro angegeben.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Rufnummer (0341) 966 466 66 entgegen.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag acht fest eingebaute Navigationsgeräte aus Fahrzeugen in der Zwickauer Straße im Leipziger Zentrum gestohlen. Nach Polizeiangaben sind zwischen 2 und 7 Uhr an zehn Autos die Scheiben eingeschlagen worden, acht davon waren Neuwagen.

19.08.2014

[gallery:500-3737806999001-LVZ] Leipzig. Sollte mit dem Buttersäure-Anschlag in Leipzig-Connewitz ein umstrittener Wahlkampfauftritt verhindert werden? Nach dem Angriff auf eine Podiumsdiskussion am Montagabend im Haus der Demokratie verdichten sich die Hinweise auf einen politischen Hintergrund.

19.08.2014

[gallery:500-3737806999001-LVZ] Leipzig. Auf das Haus der Demokratie in Leipzig-Connewitz ist am Montagabend während einer Wahlkampf-Veranstaltung ein Anschlag mit Buttersäure verübt worden.

19.08.2014
Anzeige