Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verdächtige Radfahrer rollen Polizei in die Arme – Beamte entdecken Kabel und Drogen

Verdächtige Radfahrer rollen Polizei in die Arme – Beamte entdecken Kabel und Drogen

Zwei Fahrradfahrer sind am späten Donnerstagnachmittag Leipziger Polizeibeamten zur Kontrolle quasi in die Arme gefahren. Die beiden fuhren gegen 17.30 Uhr in Leutzsch direkt in einen Lampionumzug, der gerade im Gange war und von mehreren Polizeibeamten abgesichert wurde.

Leipzig. Das nahmen die Beamten zum Anlass, die Radler etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Sie kontrollierten die 20 und 31 Jahre alten Männer und fanden neben einer größeren Menge alter Kabel, die im Anhänger gelagert waren. Bei dem Älteren wurden auch Drogen gefunden. An einem der Fahrräder war die Registriernummer entfernt, das zweite war aus Teilen verschiedensten Räder zusammen gebastelt.

Die Männer wurden vorläufig auf das Polizeirevier gebracht, durften später allerdings wieder gehen.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr