Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verdächtiger Koffer am Connewitzer Kreuz in Leipzig – Polizei findet Elektroschrott
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verdächtiger Koffer am Connewitzer Kreuz in Leipzig – Polizei findet Elektroschrott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 13.01.2013
Ein verdächtiger Koffer ist am Sonntagabend am Connewitzer Kreuz gefunden worden. Quelle: Wolfgang Zeyen
Leipzig

Er enthielt keinen Sprengstoff“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt. Das Gepäckstück war an einem Einkaufsmarkt am Connewitzer Kreuz gefunden und gegen 18.25 Uhr der Polizei gemeldet worden.

Durch eine seitliche Öffnung des Koffers entdeckten die Beamten einen Gegenstand aus Plastik. Daraufhin wurde die Karl-Liebknecht-Straße zwischen Bornaischer und Richard-Lehmann-Straße für den Verkehr gesperrt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Dresden gerufen.

Die Spezialisten röntgten den Koffer. Gegen 21.15 Uhr stand fest, dass keine Explosionsgefahr besteht. Die örtlichen Verkehrsumleitungen konnten daraufhin wieder aufgehoben werden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, habe sich in dem Aluminium-Behälter „Elektroschrott“ befunden, darunter ein etwa 20 Jahre alter Verstärker.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_21514]

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Gartenanlage „An der Parthe" ist am Sonntagmorgen kurz nach vier Uhr eine Laube in Flammen aufgegangen. Sie wurde völlig vernichtet. Das Feuer zerstörte zudem die Rückwand eines weiteren Häuschens in dem Areal an der Rohrteichstraße.

13.01.2013

Nachdem er versucht hatte, einen Eutritzscher Einkaufsmarkt zu bestehlen, wurde ein Mann am Donnerstagmittag von einer Mitarbeiterin und einem Kunden gestoppt. Der Dieb fügte der Frau und dem Mann dabei leichte Verletzungen zu, wie die Polizei mitteilte.

17.07.2015

Ein nicht angeleinter Hund ist auf der Karl-Liebknecht-Straße in Höhe der Scharnhorststraße vor ein Auto gelaufen. Der Fahrer konnte nicht mehr bremsen, am Fahrzeug entstand durch den Zusammenprall Sachschaden.

11.01.2013