Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verdächtiger Metallkoffer legt Verkehr auf der B2 in Leipzig lahm
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verdächtiger Metallkoffer legt Verkehr auf der B2 in Leipzig lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 28.07.2017
Um 8.30 Uhr rollte der Verkehr schon wieder. Zuvor war auf der Brücke an der Wundtstraße (links) ein verdächtiger Metallkoffer gefunden worden. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

Wegen eines verdächtigen Metallkoffers musste die Wundtstraße in der Leipziger Südvorstadt am Freitagmorgen kurzzeitig gesperrt worden. Gegen 7 Uhr sei das herrenlose Gepäckstück an der Brücke über den Pleißemühlgraben von einem Behördenmitarbeiter gefunden worden, berichtete Polizeisprecher Alexander Bertram auf Nachfrage von LVZ.de. Die Bundesstraße 2 wurde ab etwa 8 Uhr in Höhe der Landesdirektion zwischen Dufourstraße und Ferdinand-Rhode-Straße komplett abgeriegelt. Es kam zu Staus im morgendlichen Berufsverkehr.

Gegen 8.30 Uhr konnte die Polizei Entwarnung geben. Beim Öffnen des Koffers sei nichts Verdächtiges gefunden worden, so Bertram. Die aus Dresden alarmierten Experten für Unkonventionelle Spreng- oder Brandvorrichtungen (USBV), die bereits auf dem Weg waren, konnten wieder umkehren. Wem der Koffer gehörte, ist bislang unklar. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Auseinandersetzung in der Wurzner Straße in Leipzig-Volkmarsdorf ist am Donnerstagabend ein Mann schwer verletzt worden. Er stürzte nach Polizeiangaben in eine Scheibe und musste in die Notaufnahme gebracht werden.

28.07.2017

Zwei Jugendliche sind am Mittwochabend von einer Gruppe Jugendlicher im Rosental bestohlen worden. Die Leipziger Beamten suchen Zeugen.

27.07.2017

Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag bei einem Einbruch im Leipziger Westen einen dreistelligen Betrag erbeutet. Er wurde gestellt, konnte aber fliehen.

27.07.2017
Anzeige