Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verfolgung auf der Eisenbahnstraße – Polizei schnappt 20-Jährigen mit Drogen

Neustadt-Neuschönefeld Verfolgung auf der Eisenbahnstraße – Polizei schnappt 20-Jährigen mit Drogen

Polizisten haben nach einer kurzen Verfolgungsjagd auf der Eisenbahnstraße in Leipzig einen 20-Jährigen verhaftet. Der junge Mann hatte 30 Gramm Heroin dabei.

Polizisten haben nach einer kurzen Verfolgungsjagd auf der Eisenbahnstraße in Leipzig einen 20-Jährigen verhaftet.

Quelle: dpa

Leipzig. Auf der Eisenbahnstraße in Leipzig ist am Montagnachmittag gegen 15 Uhr ein junger Mann mit Heroin im Gepäck verhaftet worden. Der 20-Jährige hatte sich zuvor verdächtig gemacht, weil er auf den Anblick einer Streife sichtlich nervös reagierte.

Als die Beamten aus dem Auto ausstiegen, schleuderte der Mann seinen Rucksack von sich und rannte in Richtung Elsastraße davon. Während der Flucht warf er etwas über einen Zaun. In der Lutherstraße konnte der 20-Jährige von den Einsatzkräften gestellt werden.

Bei dem weggeworfenen Gegenstand handelte es sich um ein Etui mit 30 Gramm Heroin. Der junge Mann wurde von den Polizisten in die Dienststelle mitgenommen.

hgw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr