Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verfolgungsjagd in Leipzig-Engelsdorf – Polizei sucht nach Zeugen

Verfolgungsjagd in Leipzig-Engelsdorf – Polizei sucht nach Zeugen

Ein 31 Jahre alter Autofahrer ist in Leipzig mit seinem Wagen vor der Polizei geflohen und hat dabei andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Die Beamten wollten das Fahrzeug des Mannes am Dienstag in der Sommerfelder Straße kontrollieren, doch der Fahrer versuchte zu entkommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Auto überschlägt sich auf der Georg-Schumann-Straße – 32.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Tragischer Unfall auf der Kleinmesse in Leipzig: Motorradfahrer stirbt bei Stunt-Show

Die Polizei hat sich in Leipzig mit einem Auto eine Verfolgungsjagd geliefert. Symbolfoto: Markus Führer

Quelle: dpa

Leipzig. Die Verfolgungsjagd über Stötteritz und Mölkau endete in Engelsdorf, dort wurde der Leipziger auf dem Gelände einer Werkstatt in der Ernst-Guhr-Straße gestoppt. Die Polizei stellte fest, dass der Mann bis Ende 2012 ein Fahrverbot hat und keinen Führerschein besitzt. Ein Drogentest war bei dem 31-Jährigen positiv.

Dem Mann wurden die Schlüssel seines Autos abgenommen und das weitere Fahren verboten. Andere Verkehrsteilnehmer kamen auf der Flucht nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt aber wegen „des Verdachts der Gefährdung im Straßenverkehr“ und sucht Zeugen, die am 2. Oktober zwischen 15.30 Uhr und 16 Uhr durch die Fahrweise des Mannes, der in einem silbernen Audi unterwegs war, in Bedrängnis kamen.

Die Beamten bitten vor allem folgende Autofahrer sich zu melden: Der Besitzer eines schwarzen Ford Focus, der an der Ampelkreuzung Zweinaundorfer Ecke Sommerfelder Straße wegen des Audis stark bremsen musste. Außerdem der Fahrer eines grauen Toyota Corolla, der vom Fluchtfahrzeug in der Engelsdorfer Straße Richtung Mölkau überholt wurde. Gefährdet wurde nach Angaben der Beamten auch ein Linienbus, der mit der Aufschrift „Hauptbahnhof“ zwischen 16.12 Uhr und 16.22 Uhr in der Engelsdorfer Straße stadteinwärts fuhr.

Hinweise können auf dem Polizeirevier Leipzig-Südost, Witzgallstraße 22, oder telefonisch unter (0341) 69 75 60 gegeben werden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr