Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verfolgungsjagd in Leipzig: Motorradfahrer unter Drogen flüchtet vor der Polizei

Verfolgungsjagd in Leipzig: Motorradfahrer unter Drogen flüchtet vor der Polizei

Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich am Dienstagmittag die Polizei mit einem 30-jährigen Motorradfahrer. Das weiße Zweirad fiel den Beamten auf der Arno-Nitzsche-Straße auf, weil Gefährt und Kennzeichen bereits bekannt waren: Der Eigentümer besaß keinen Führerschein.

Voriger Artikel
Einbrecher verwüstet Wohnung im Zentrum-Süd – Mieter flüchtet über Balkon
Nächster Artikel
Leipzigs Polizei sucht Räuber mit Videobildern – 47-Jährige mit Messer bedroht
Quelle: dpa

Leipzig. Als die Beamten den Fahrer kontrollieren wollten, gab der Mann Vollgas.

Mit 80 bis 100 Kilometern pro Stunde rauschte der Motorradfahrer durch die Stadt, ignorierte rote Ampeln, schlängelte sich an haltenden Pkw vorbei und rauschte über Radwege. Nur dem Geschick der anderen Verkehrsteilnehmer sei es zu verdanken, so die Polizei am Dienstag, dass es dabei nicht zu einem schweren Unfall gekommen sei.

Die Polizisten verloren das weiße Motorrad kurz aus den Augen, konnten dem Fahrer aber so den Weg abschneiden: An der Kreuzung Oberdorfstraße / Lange Reihe sah sich der Verkehrsrowdy plötzlich den Beamten gegenüber. Versuche, das abgewürgte Zweirad wieder in Gang zu bringen, scheiterten, so dass der Mann seine Flucht zu Fuß fortsetzte.

Die Beamten konnten ihn kurz darauf ergreifen und schnell stellte sich heraus, dass der 30-Jährige keinen gültigen Führerschein besitzt und unter Drogen stand. Der Schnelltest auf Amphetamine und Cannabis sei positiv verlaufen, so die Polizei. Für das Motorrad gab es auch keine Haftpflichtversicherung.

Der Leipziger muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr