Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verfolgungsjagd in Leipzig: Polizei schnappt bekannten Verkehrssünder
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verfolgungsjagd in Leipzig: Polizei schnappt bekannten Verkehrssünder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 18.05.2016
Leipziger Polizisten haben sich mit einem bekannten Verkehrssünder eine Verfolgungsjagd geliefert. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Die Polizei hat einen bekannten Verkehrssünder geschnappt. Beamte wollten den Mann am Dienstagmorgen in der Lützner Straße kontrollieren, da er in der Vergangenheit durch Fahren ohne Führerschein aufgefallen war. Als der Bekannte die Polizisten bemerkte, versuchte er über die Karl-Heine-, Walter-Heinze-, Weißenfelser, Zschochersche und Schmiedestraße zu fliehen.

Anschließend wollte sich der Verkehrssünder der Kontrolle zu Fuß entziehen. Dabei schlug er nach den Beamten. Diese konnten den Mann schließlich am Boden fixieren. Wie vermutet, war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen den Bekannten wird nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handgreifliche Auseinandersetzung in einer Leipziger Asylunterkunft: Aus ungeklärter Ursache sind zwei Männer am Dienstag aneinander geraten. Es flogen auch Steine.

18.05.2016

Schwerer Arbeitsunfall in einer Leipziger Firma: Mit einer Kreissäge hat sich ein 54-Jähriger in Eutritzsch einen Daumen abgetrennt. Ein weiterer Finger wurde verletzt.

18.05.2016

Flammen in einer leerstehenden Villa in Lindenthal und ein Kellerbrand in Grünau: Die Leipziger Feuerwehr rückte am Dienstagabend zu zwei größeren Einsätzen aus.

18.05.2016
Anzeige