Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verfolgungsjagd in Leipziger Innenstadt - Autofahrer rast durch Fußgängerzone
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verfolgungsjagd in Leipziger Innenstadt - Autofahrer rast durch Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 15.09.2011
Die Baustelle des Uni-Hauptgebäudes am Leipziger Augustusplatz: Hier verschwand der Flüchtende. Er ließ seinen Wagen nach der Verfolgungsjagd zurück. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Polizist auf Streife entdeckte den blauen Golf gegen 14:30 Uhr und nahm mit Blaulicht dessen Verfolgung auf.

Kurz bevor er den Verdächtigen stoppen konnte, setzte der Golffahrer allerdings zur Flucht an. „In grob verkehrsgefährdender Weise“, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fuhr er die Goethe- und Ritterstraße entlang, weiter über den Brühl, das Hallesche Tor, die Richard-Wagner-Straße bis hin zur Nikolaistraße.

In der Fußgängerzone mussten sich mehrere Passanten durch einen beherzten Sprung zur Seite vor dem Wagen des Flüchtenden retten. Bei dem Zusammenprall mit einem Lieferwagen zerbrachen die Außenspiegel beider Fahrzeuge.

Erst am Augustusplatz gelang es dem Beamten, den Golf zu stoppen. Den Fahrer konnte er allerdings nicht greifen. Der ließ sein Auto kurzerhand zurück, flüchtete zu Fuß Richtung Universitätsbaustelle und entkam.

Wie die Polizei mitteilte, habe die 66 Jahre alte Mutter ihrem 40-jährigen Sohn erlaubt, ohne Fahrerlaubnis den Wagen zu fahren. Beide mussten sich wegen dieser Delikte bereits mehrfach polizeilich verantworten.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Abbiegen hat ein 55 Jahre alter Mann am Dienstagmorgen einen Unfall verursacht. Wie die Polizei am Mittwoch bekannt gab, war der Autofahrer gegen 7.30 Uhr auf der Hersvelder Straße nahe Hirschfeld unterwegs.

14.09.2011

Gleich doppeltes Pech hatte eine junge Frau am Dienstag in Leipzig-Gohlis. Nach Angaben der Polizei brach ein Dieb zunächst die in Wohnung der 31-Jährigen an der Kirschbergstraße ein.

17.07.2015

Für eine Serie von Rohrbombenanschlägen auf Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn ist eine Bande von vier Männern aus Nordsachsen am Mittwoch zu Jugendstrafen verurteilt worden.

14.09.2011
Anzeige