Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vergessene Kerze verursacht Wohnungsbrand in der Blumenstraße im Leipziger Norden

Brandursache geklärt Vergessene Kerze verursacht Wohnungsbrand in der Blumenstraße im Leipziger Norden

Nach dem Wohnungsbrand am Montagabend ist nun die Brandursache bekannt. Die Flamme einer vergessenen Kerze entzündete einen Tisch. Das Feuer breitete sich in der Wohnung weiter aus. Verletzt wurde niemand.

Nach dem Wohnungsbrand am Montagabend ist nun die Brandursache bekannt. Die Flamme einer vergessenen Kerze entzündete einen Tisch. Das Feuer breitete sich in der Wohnung weiter aus. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Eine vergessene und heruntergebrannte Kerze hat am Montag gegen 21 Uhr einen Wohnungsbrand im Zentrum-Nord verursacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, verließ ein 32-Jähriger am Nachmittag seine Wohnung ohne die Kerze zu löschen. Diese brannte vollständig ab und die Flammen griffen auf den Tisch über. Schnell breitete sich das Feuer im Zimmer aus.

Durch Rauch und Ruß wurden weitere Zimmer, der Hausflur und die Fassade beschädigt. Die elf anderen Hausbewohner konnten evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Der 32-Jährige muss sich nun wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr