Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verkäufer überlistet Betrüger: Polizei überführt 22-Jährigen in der Leipziger Eisenbahnstraße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verkäufer überlistet Betrüger: Polizei überführt 22-Jährigen in der Leipziger Eisenbahnstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 29.07.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Beim Vergleich des Pass-Lichtbilds mit dem Kunden kamen dem Verkäufer jedoch Zweifel an der Identität des 22-Jährigen.

Er forderte den Mann auf, später wiederzukommen und verständigte dann die Polizei. Die Beamten warteten in der Nähe des Ladens auf den Betrüger. Der versuchte bei seiner Wiederkehr zu fliehen, konnte jedoch von den Polizisten gestellt werden. Bei der Überprüfung zeigte sich, dass die Dokumente bei einem Autoeinbruch am 22. Juli in der Käthe-Kollwitz-Straße entwendet worden waren. Der 22-Jährige wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern an.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dutzende Einsatzkräfte durchsuchen am Dienstagvormittag die Leipziger Justizvollzugsanstalt (JVA) in der Leinestraße. Mit Spürhunden und Spezialtechnik inspizieren sie die Zellen der Häftlinge.

29.07.2014

Für Maria T. war es ein Alptraum: Als die Verkäuferin am 12. September 2011 auf dem Weg zu ihrer Arbeit an einer Ampelkreuzung stoppen musste, riss plötzlich ein Unbekannter die Beifahrertür ihres VW Golf auf und setzte sich auf den Sitz.

28.07.2014

Ein Pkw-Fahrer hat am Montag gegen 16.30 Uhr in Taucha einen schweren Unfall verursacht, als er trotz roter Ampel versuchte, eine Kreuzung an der Sommerfelder Straße zu überqueren.

28.07.2014
Anzeige